Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Neues Smart-Mini Future Short-Zertifikat auf E.ON - Zertifikatenews


29.04.2021
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.zertifikatecheck.de) - Die HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, bietet ab dem 29. April 2021 ein neues Smart-Mini Future Short-Zertifikat (ISIN DE000TT64WF4/ WKN TT64WF) auf die Aktie von E.ON (ISIN DE000ENAG999/ WKN ENAG99) zum Kauf an.

Das Zertifikat habe einen Basispreis in Höhe von 11,8907 EUR. Die Knock-out-Barriere betrage 11,4745 EUR. Der Hebel belaufe sich auf 5,43. Der Geldkurs (1 Stück) liege bei 1,84 EUR, während der Briefkurs (1 Stück) 1,85 EUR betrage.

Das "Open-End"-Zertifikat habe keine Laufzeitbeschränkung. Der Emittent sei berechtigt, das Wertpapier mit unbestimmter Laufzeit (open end) insgesamt, aber nicht teilweise, zu kündigen. Details zur Kündigung durch den Emittenten seien in den allein maßgeblichen Wertpapierbedingungen geregelt. (Stand: 29.04.2021, 11:52:52) (29.04.2021/zc/n/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
19.04.2021, HebelprodukteReport
E.ON-Calls mit 74%-Chance bei Kursanstieg auf 10,50 Euro - Optionsscheineanalyse
25.03.2021, HebelprodukteReport
Bullishe Tradingchance mit E.ON-(Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
16.03.2021, boerse-daily.de
StayHigh-Optionsschein auf E.ON: Chance von 251 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
07.01.2021, HebelprodukteReport
E.ON: Mit Calls vom Aufholpotenzial profitieren - Optionsscheineanalyse
18.06.2020, HebelprodukteReport
E.ON-Calls mit 81%-Chance bei Kursanstieg auf 10,50 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG