Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

HVB-Discount Call auf Deutsche Wohnen bleibt ein ideales Investment - Optionsscheinenews


29.04.2021
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Weil das Bundesverfassungsgericht den Berliner Mietendeckel gekippt hat, hatten wir in der vergangenen Ausgabe Deutsche Wohnen (ISIN DE000A0HN5C6/ WKN A0HN5C) vorgestellt, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Nun habe es zwei Insiderkäufe gegeben: Vorstand Lars Urbansky habe 1.000 Aktien für je 45,07 Euro gekauft und Aufsichtsrätin Tina Kleingarn 1.100 Papiere zu je gut 45 Euro eingesammelt. Unterdessen hätten sich mehrere Analysten positiv zur Deutsche Wohnen-Aktie geäußert. Jefferies beispielsweise habe die Kaufempfehlung mit Kursziel 50 Euro bestätigt. Die Analysten sähen sich in ihrer Einschätzung von Deutsche Wohnen als "Top Pick" der deutschen Immobilienbranche bestätigt - die Aktie sollte trotz des jüngst guten Laufs weiter zulegen. Das größte Risiko für die Branche wäre ein bundesweiter Mietendeckel, was auch vom Ausgang der Bundestagswahl abhänge. Insofern bleibe der Discount Call (ISIN DE000HR4H7S9/ WKN HR4H7S) von HVB onemarkets ein ideales Investment. (Ausgabe 16/2021) (29.04.2021/oc/n/d)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
22.04.2021, ZertifikateJournal
Discount Call-Optionsschein auf Deutsche Wohnen: Positives Gerichtsurteil - Optionsscheineanalyse
29.03.2021, HebelprodukteReport
Deutsche Wohnen nach den Zahlen: Tradingchance mit Calls? Optionsscheineanalyse
01.02.2021, HebelprodukteReport
Deutsche Wohnen: Long-Hebelchancen nach Kurssprung? Optionsscheineanalyse
27.11.2020, HebelprodukteReport
Deutsche Wohnen-Calls mit 111%-Chance bei Kursanstieg auf 45 Euro - Optionsscheineanalyse
02.09.2020, boerse-daily.de
Deutsche Wohnen egalisiert All-Time-High - Turbo Open End Call mit 82-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG