Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Netflix-Calls mit hohen Chancen oberhalb von 515,46 USD - Optionsscheineanalyse


03.05.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Netflix-Aktie (ISIN US64110L1061/ WKN 552484) vor.

Obwohl die Netflix-Aktie am 20.01.2021 bei 593,29 USD ein Allzeithoch verzeichnet habe, befinde sich die Aktie seit dem Hoch vom Juni 2020 bei 575,37 USD nach wie vor ein einer Seitwärtsbewegung innerhalb einer Bandbreite von 458,97 bis 575,37 USD. Laut Analyse von www.godmode-trader.de habe sich innerhalb dieser Seitwärtsbewegung ein leichter Aufwärtstrend entwickelt, auf den die Aktie am 20.04.2021 nach den Zahlen zurückgefallen sei. Seither werde die Aktie zwischen 500,55 USD und 515,46 USD gehandelt. Gelinge der Aktie der Ausbruch über 515,46 USD, dann könnte eine Rally auf bis zu 546,30 USD eintreten. Rutsche die Aktie allerdings auf Tageschlusskursbasis unterhalb von 500,55 USD, dann könnte dies einen Kursrutsch auf bis zu 458,97 USD auslösen.

Für Anleger, die bei der aktuellen Netflix-Kursindikation von 512,14 USD vom Eintritt des positiven Szenarios in Form eines Kursanstieges auf 546,30 USD ausgehen würden, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.

Der HVB-Call-Optionsschein (ISIN DE000HR6ZF44/ WKN HR6ZF4) auf die Netflix-Aktie mit Basispreis bei 520 USD, Bewertungstag am 14.07.2021, BV 0,1, sei bei der Kursindikation von 512,14 USD und dem Euro/USD-Wechselkurs von 1,204 USD mit 2,00 bis 2,06 Euro gehandelt worden.


Könne sich der Kurs der Netflix-Aktie in spätestens einem Monat auf das Niveau von 546,30 USD steigern, dann werde der handelbare Preis des Calls auf etwa 3,10 Euro (+50 Prozent) ansteigen.

Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JJ0X2H0/ WKN JJ0X2H) auf die Netflix-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 482,134 USD, BV 0,01, sei beim Referenzkurs von 512,14 USD mit 0,26 bis 0,27 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Netflix-Aktie auf 546,30 USD werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Netflix-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,53 Euro (+96 Prozent) erhöhen.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PF4UTA5/ WKN PF4UTA) auf die Netflix-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 472,7284 USD, BV 0,1, sei beim vorliegenden Netflix-Kurs mit 3,47 bis 3,56 Euro quotiert worden.

Steige die Netflix-Aktie auf 546,30 USD an, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 6,11 Euro (+72 Prozent) befinden. (03.05.2021/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
24.02.2021, DZ BANK
Open End Turbo Optionsschein auf Netflix: Im Kampf gegen Superhelden - Optionsscheineanalyse
22.02.2021, boerse-daily.de
Netflix kann positiv überraschen - Call-Optionsschein mit 52 Prozent Chance! Optionsscheineanalyse
02.12.2020, HebelprodukteReport
Netflix-Calls mit 83%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
23.10.2020, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Netflix: 92%-Chance - Optionsscheineanalyse
15.10.2020, HebelprodukteReport
Netflix: Calls mit hohen Renditechancen bei anhaltender Rally - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG