Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Siemens Healthineers: Gehebelte Tradingchance nach guten Zahlen - Optionsscheineanalyse


03.05.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Siemens Healthineers-Aktie (ISIN DE000SHL1006/ WKN SHL100) vor.

Nach ihrem starken Kursanstieg von 38 Euro vom September 2020 auf das Allzeithoch bei 49,99 Euro vom 08.02.2021 habe sich der Kurs der im TecDAX gelisteten Siemens Healthineers-Aktie zumeist innerhalb einer Handelsspanne von 45 Euro bis 49 Euro seitwärts bewegt. In den vergangenen Tagen habe sich der Aktienkurs wegen der Umsatzsteigerung im zweiten Geschäftsquartal und der Anhebung der Prognose für das aktuelle Geschäftsjahr wieder dem oberen Rand der Tradingrange angenähert.

Könne die Siemens Healthineers-Aktie, die in der neuesten Analysen der Bank Berenberg mit einem Kursziel von 56 Euro zum Kauf empfohlen werde, in den nächsten Wochen auf ihrem Weg zum hoch gesteckten Kursziel zumindest auf 51,50 Euro zulegen, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Renditen ermöglichen.

Der SG-Call-Optionsschein (ISIN DE000SB2S8L2/ WKN SB2S8L) auf die Siemens Healthineers-Aktie mit Basispreis bei 50 Euro, Bewertungstag am 18.06.2021, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 48,28 Euro mit 0,09 bis 0,10 Euro gehandelt worden.


Erreiche die Siemens Healthineers-Aktie innerhalb des nächsten Monats tatsächlich die Marke von 51,50 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,19 Euro (+90 Prozent) steigern.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UE7CGJ8/ WKN UE7CGJ) auf die Siemens Healthineers-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 45,498 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 48,28 Euro mit 0,31 bis 0,32 Euro taxiert worden.

Könne die Siemens Healthineers-Aktie auf 51,50 Euro zulegen, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,60 Euro (+88 Prozent) erhöhen.

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DV0SWQ1/ WKN DV0SWQ) auf die Siemens Healthineers-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 44,304 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 48,28 Euro mit 0,45 bis 0,46 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Siemens Healthineers-Aktie auf 51,50 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,71 Euro (+54 Prozent) befinden. (03.05.2021/oc/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
01.04.2021, ZertifikateJournal
Discount-Call auf Siemens Healthineers bleibt interessant - Optionsscheinenews
04.03.2021, ZertifikateJournal
Discount-Call auf Siemens Healthineers: Test-Geschäft wird zu einem immer wichtigeren Standbein - Optionsscheinenews
09.02.2021, HebelprodukteReport
Siemens Healthineers am Allzeithoch: Lukrative Long-Hebel - Optionsscheineanalyse
04.01.2021, HebelprodukteReport
Siemens Healthineers: Hohe Gewinne bei Erreichen des alten Hochs möglich - Optionsscheineanalyse
03.12.2020, HebelprodukteReport
Mit (Turbo)-Calls auf Siemens Healthineers für weiteren Kursanstieg rüsten - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG