Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Infineon-Calls mit hohen Chancen bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse


22.02.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Infineon (ISIN DE0006231004/ WKN 623100) vor.

Die Infineon-Aktie befinde sich seit dem März 2020 in einer starken Aufwärtsbewegung auf bis zu 35,53 Euro vom 14.01.2021. Laut Analyse von www.godmode-trader.de sei die Aktie danach in eine Konsolidierung eingeschwenkt, die am vergangenen Freitag nach oben hin verlassen worden sei und in einem Mehrjahreshoch von 36,77 Euro geendet habe.

Etabliere sich die Aktie oberhalb von 35,92, dann könnte sich die Aufwärtsbewegung direkt auf 40 Euro bzw. 45 Euro fortsetzen. Unterhalb von 35,21 Euro würde sich das Chartbild allerdings eintrüben, was zu einem Test des Aufwärtstrends bei 33,60 Euro führen könnte. Gelinge der Aktie, die derzeit bei 36,03 Euro notiere, in den nächsten Wochen der Anstieg auf die 40 Euro, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.


Der DZ BANK-Call-Optionsschein (ISIN DE000DFT3B11/ WKN DFT3B1) auf die Infineon-Aktie mit Basispreis bei 37 Euro, Bewertungstag 18.06.2021, BV 1, sei beim Aktienkurs von 36,03 Euro mit 2,75 bis 2,80 Euro gehandelt worden. Könne die Infineon-Aktie in spätestens einem Monat auf 40 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 4,80 Euro (+71 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UE5PZW7/ WKN UE5PZW) auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 32,833 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs 36,03 Euro mit 3,26 bis 3,29 Euro gehandelt worden. Bei einem Kursanstieg der Infineon-Aktie auf 40 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs zuvor nicht auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 7,16 Euro (+118 Prozent) erhöhen.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PF6HXF8/ WKN PF6HXF) auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 31,5671 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs 36,03 Euro mit 4,67 bis 4,69 Euro quotiert worden. Lege die Infineon-Aktie auf 40 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 8,43 Euro (+80 Prozent) befinden. (22.02.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
25.02.2021, HebelprodukteReport
Infineon-Discount-Calls mit 51%-Seitwärtschance - Optionsscheineanalyse
16.02.2021, HebelprodukteReport
Infineon-Calls mit 100%-Chance bei Kursanstieg auf 40 Euro - Optionsscheineanalyse
21.01.2021, ZertifikateJournal
Turbo Long-Optionsschein auf Infineon: Wieder unter den Top-Performern - Optionsscheinenews
07.01.2021, HebelprodukteReport
Infineon-Calls mit 110%-Chance bei Kursanstieg auf 34,50 Euro - Optionsscheineanalyse
07.01.2021, boerse-daily.de
Call Turbo-Optionsschein Open End auf Infineon: 56-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG